FANDOM


Rocket League ist ein von Psyonix entwicketlets Spiel. Es geht bei dem Spiel darum, einen Ball mit Hilfe von mit Reketenantrieben bestückten Autos in das generische Tor zu befördern.

SpielmodiBearbeiten

Rocketleague hat verschiedene Spielmodi:

  • Soccar: Der klassische und am häufigsten gespielte Modus. Der Ball muss in das gegnerische Tor befördert werden. Teams können ein bis vier Spieler groß sein, sodass 1v1, 2v2, 3v3 oder 4v4 gespielt wird.
  • Snow Day: Eine Abwandlung des Soccar-Modus, bei der der Ball nun ein Puck ist. Matches sind 3v3.
  • Rocket Labs: Rocket Labs ist der normale Soccar-Modus. Es wird jedoch in experimentellen Arenen gespielt, welche z. B. größer sind als normale Arenen oder die Tore anders angeordnet haben. Dieser Modus ist 3v3.
  • Rumble: Eine weitere Abwandlung von Soccar. Bei diesem Modus erhalten die Spieler zufällige Items, welche genutzt werden können den Gegner (oder Teamkollegen) zu behindern oder den Ball vom eigenen Tor weg oder zum generischen Tor hin zu schlagen.Bei Beginn der Runde und nach jedem Einsatzt eines Items gibt es einen 10 Sekunden Timer, bevor man das nächste Item erhält. Es wird 3v3 gespielt.
  • Hoops: Bei diesem Spielmodus gibt es keine Tore. Der Ball muss stattdessen in Körbe geworfen werden. Um die Körbe befindet sich ein Netzt auf dem der Ball nach oben rollen kann; Autos fahren jedoch durch das Netzt hindurch. Gespielt wird 2v2.
  • Dropshot: Bei dem Modus Dropshot gibt es kein Tor im kassichen Sinne. Sttdessen besteht der Boden der Arena aus mehreren Panelen. Diese müssen mit dem Ball getroffen werden. Wurde ein Panel mit dem Ball getroffen, dann wird es aktiviert. Wird es ein weiteres Mal getroffen, fällt das Panel herunter und hinterlässt eine Öffnung im Boden. Autos können über diese Öffnungen fahren uhne zu fallen; der Ball jedoch fällt an diesesn Stellen durch den Boden. Auf diese Weise werden Punkte erzielt. Nach einem erfolgreichen "Torschluss" wird die Seite, auf der das Tor geschossen wurde, auf den Ursprungszustand zurück gesetzt. Matches werden 3v3 ausgetragen.

Zusätzlich zu den oben genannten Modi können eigene Spiele erstellt werden, bei denen der Spielmodus, Teamgröße, Arena und sogar für den Ball, Schwerkraft und vieles weitere eingestellt werden können.

RegelnBearbeiten

  • Es gelten die Standard-Regeln von Psyonix
  • Hacks, die dem Spieler unfaire Vorteile geben (Aimbot, unlimitierter Treibstoff, ...) sind verboten
  • Aktionen, welche von Psyonix bestraft werden können, sind verboten